Wie kommt das Salz ins Meer?

Diese Frage hat sich wohl jeder einmal gestellt im Laufe seines Lebens gestellt und sicherlich war die Antwort nicht immer befriedigend. Aber wie kommt nun das Salz in Meer? Zunächst muss man wissen, dass Wasser die Eigenschaft besitzt, bestimmte Stoffe in ihre Bestandteile zu zerlegen. Diesen chemischen Vorgang sieht man zum Beispiel beim Kochen mit der Zugabe von Salz oder von Zucker in den Tee.

In der Natur verändert sich die Eigenschaft des Wassers natürlich nicht. Regnet es über den Kontinenten, so sickert das Wasser größten Teils in den Untergrund. Auf diesem Weg löst es Salze, Mineralien und Kalk aus den Gesteinsschichten. Auch das Wasser, das an der Oberfläche vom kleinen Rinnsal zum Fluss wird, nimmt auf diesen Weg Mineralien auf, bis es als Strom ins Meer mündet.

Verstärkt wird die Anreicherung von Mineralien und Salzen durch unterirdische Vulkane. Diese werfen hohe Mengen an Mineralien und Salzen aus dem Inneren der Erde aus, welche sich wiederum im Meerwasser auflösen.

Ein weiterer wichtiger Faktor spielt die Sonne. Durch die Einstrahlung verdunstet Wasser. Hierdurch erhöht sich der Salzgehalt im Wasser. Aus dem verdunsteten Wasser bilden sich wiederum Wolken, die unter Umständen über dem Festland als Regen wieder zu Boden fällt und erneut Salze aus dem Boden und Gestein spült.

Dieser andauernde Kreislauf führt dazu, dass das Meer einen Salzgehalt von zirka 3,5% hat. Dieser bleibt auch ungefähr gleich und schwankt nur leicht über die Weltmeere verteilt. In Bereichen von Flussmündungen ist der Salzgehalt geringer. Auch die Ostsee enthält dank Ihrer vielen Süsswasserzuflüsse den recht geringen Gehalt von 0,2 bis 2% Meersalz. Meere, die an Wüsten oder heiße Kontinente grenzen, können hingegen einen Salzgehalt von bis zu 4% aufweisen. Das Brackwasser der Mangroven ist ein Gemisch aus 1/4 Salzwasser und 3/4 Süßwasser, es enthält ca. 0,1 bis 1% Salz.

weitere Frage zu Salz:

Produkt Anbieter
Fleur de Sel

350 g Porzellantopf von Sansibar


zum Anbieter
Sal de Ibiza Fleur de Sal

125 g + Mini-Salzstreuer


zum Anbieter
Fleur de Sel Guerande

120g Porzellan Dose von Da Silva Gaspar


zum Anbieter
Le Paludier Fleur de Sel

125g Box Meersalz aus Guerande


zum Anbieter
Wissenswertes über Salz

Das Tote Meer hat eine Salinität von 27%. Es gehört damit zu den salzigsten Meeren Weltweit.