10 Tipps für Salz in der Kosmetik, Schönheit und Gesundheit

Salz ist aber nicht nur ein hervorragendes Reinigungsmittel im Haushalt. Es kann auch für die Körperpflege, Kosmetik, Schönheit und, Gesundheit. Ob als Peeling Salz, als Mundwasser in Form eine Solelösung oder als Augensprühlung – Sals kann beinahe überall und universell eingesetzt werden. Dabei wirk das Salz sogar antiseptisch. Auch für Massagen wird Salz gerne eingesetzt. Finden Sie hier eine Reihe von Hausmittel die Ihnen vielleicht helfen können:

Tipp 1: Salz bei Halsschmerzen

Sie haben Halsschmerzen, dann probieren Sie doch einfach mal folgendes Hausmittel aus: Geben Sie einen halben Teelöffelsalz in ein Schnapsglas warmes Wasser und lassen Sie das Salz auflösen. Anschließend gurgeln Sie das Warme Salzwasser. Bereits Oma kannte diese Hausmittel bei Halsschmerzen.

Tipp 2: Salz zum Reinigen von Zähnen

Mit Salz können Sie nicht nur Zähne putzen, es macht sogar Ihre Zähne heller. Um Ihre Zähne zu bleichen geben Sie einen Teil Salz auf 2 Teile Backpulver und vermischen dieses gut. Walzen Sie das Salz vorher mit einem Glas oder einer Tasse, damit auch die kleinen Salzkristalle brechen und es so pulverisiert wird. Nun geben Sie einen wenig Wasser hinzu und putzen sich mit dieser Masse die Zähne. Das Salz und das Backpulver bewirken, dass Ihre Zähne nicht nur sauber, sondern auch heller werden.

Tipp 3: Salz als Mundwasser bei schlechtem Atem

Salz besitzt einen antiseptischen Charakter. Aus diesem Grund eignet es sich auch hervorragend als Mundwasser. Um bei schlechtem Atem zu helfen, mischen Sie einfach Salz und Backpulver zu gleichen Teilen. Mit einem Schluck Wasser und dem Gemisch gurgeln Sie anschließen den Mund. Dieses Mundwasser mit Hausmitteln verschafft einen süßen Atem – hilft bei Mundgeruch und schlechtem Atem.

Tipp 4: Salz bei trockener Haut als Peeling

Salz ist ein ideales Mittel zum Peeling. Online und im Handel gibt es daher eine Reihe fertiger Salzpeeling verschiedener Marken und Anbieter zu kaufen. Die Palette reicht vom normalen Salzpeeling, Meersalzpeeling bis zum Totem Meer Salz Peeling. Wenn Sie trockene und abgestorbene Haut entfernen wollen, so reiben Sie Ihre Haut nach dem Baden oder Duschen ohne Sie vorher abzureiben, mit trockenem Salz ab. Bei diesem Vorgang wird nicht nur die trockene und abgestorbene Haut entfernt, sondern dies hilft auch dabei, die Durchblutung zu fördern. Probieren Sie doch einfach mal dieses Salzpeeling aus. Nach dem Peeling können Sie sich mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme einreiben. Dies spendet zusätzlich Feuchtigkeit und hilft der Haut, sich schnell wieder zu regenerieren.

Tipp 5: Salz als Gesichtspflege

Sie wollen Ihr Gesicht pflegen und die Haut anregen? Dann hilft Ihnen vielleicht dieses alte Hausmittel. Mischen Sie zunächst Salz mit etwas Olivenöl. Nun reiben Sie Ihr Gesicht und Ihren Hals in lange sanften kreisenden Bewegungen von unten nach oben und von außen nach innen ein. Nach ca. 5 Minuten der Anwendung waschen Sie Ihr Gesicht und Ihren Hals ab.

Tipp 6: Salzlösung bei müde und geschwollene Augen

Sie haben müde und geschwollene Augen? Dann hilft Ihnen eine Salzlösung. Geben Sie hierzu einen Teelöffel Salz in ein Glas warmes Wasser und lassen Sie das Salz auflösen. Anschließend spülen Sie die Augen mit dem Wasser. Probieren sie doch einfach mal diese Augenspülung aus. Ersatzweise können Sie auch Pads benutzen, die Sie mit der Salzlösung tränken und anschließend auf die eschwollenen Partien der Augen legen.

Tipp 7: Salz bei müden Füßen

Wenn Sie müde Füße oder schmerzende Füße von einem anstrengenden Tag haben, an dem Sie viel auf den Beiden und unterwegs waren, hilft ein Bad mit einer Salzlösung. Geben Sie hierbei eine Hand voll Salz in eine Schüssel oder Wanne warmes Wasser. Daneben stellen Sie eine Schüssel mit kaltem Wasser. Nun baden Sie Ihre Füße für einige Minuten in der Solelösung. Anschließend wechseln Sie die Füße für kurze Zeit in das kalte Wasserbad. Diesen Vorgang können Sie mehrmals wiederholen. Alternativ können Sie auch die Salz-Wasser-Lösung in die Badewanne stellen und ab und an die Füße mit kaltem Wasser mit der Brause bzw. Duschkopf abspülen. Dieses Wechselbad sollte helfen, Ihre müden und schmerzenden Füße zu regenerieren.

Tipp 8: Solebad zum Entspannen bei Müdigkeit

Ein Solebad entspannt und hilft bei Müdigkeit. Um wieder Energie zu tanken, lassen Sie eine Badewanne voller Wasser laufen und geben Sie einige Hand voll Salz, idealerweise Meersalz in das Badewasser. Nun legen Sie sich für 10 Minuten in das Solebad. Sie werden merken, wie das Salzwasser Sie entspannen lässt.

Tipp 9: Salz hilft bei Bienenstich und Schmerzen

Salz und Spucke bietet einfach und schnell bei einem Bienenstich Hilfe. Hat Sie einen Biene gestochen, so befeuchten Sie sofort den Stich mit Spucke oder Wasser und geben Sie anschließend Salz darauf. Die Kombination wirkt nicht nur antiseptisch, sondern Hilft bei den Schmerzen.

Tipp 10: Hilfe bei Reizungen mit Giftefeu (Poison Ivy)

Salzwasser hilft bei Reizungen, die durch eine Berührung mit dem Giftefeu, bekannter unter dem Namen Poison Ivy, entstehen. Poison Ivy ist eine Pflanze, die vor allem in Nord und Mittelamerika beheimatet ist. Hierzulande gibt es die Pflanze nicht in freier Wildbahn. Soll die Reizung schneller verschwinden hilft es die Stelle oder den Teil in heißem Salzwasser für längere Zeit baden.

HAFTUNGSHINWEIS:

Der Herausgeber der Seite übernimmt keinerlei Gefahr, Haftung oder Garantie für die bereitgestellten Informationen, Empfehlungen und Anleitungen. Die Nutzung der Ratschläge, Tipps und Hinweise geschieht auf eigene Gefahr. Eine Haftung für etwaige Personen- oder Sachschäden, sowie weitere Haftungsansprüche schließen wir vollkommen aus. Alle hier aufgeführten Hinweise, Tipps und Informationen sind ohne Gewähr und vollkommen unverbindlich! Die Tipps berufen sich auf Überlieferung, Hinweisen oder Mundpropaganda. Das Testen eines jeden Tipps war nicht möglich.

Produkt Anbieter
Fleur de Sel

350 g Porzellantopf von Sansibar


zum Anbieter
Sal de Ibiza Fleur de Sal

125 g + Mini-Salzstreuer


zum Anbieter
Fleur de Sel Guerande

120g Porzellan Dose von Da Silva Gaspar


zum Anbieter
Le Paludier Fleur de Sel

125g Box Meersalz aus Guerande


zum Anbieter
Wissenswertes über Salz

Duniella Salina ist die lateinische Bezeichnung für eine Alge, die in Salzseen und in den Meerwassersalinen wächst. Sie gibt dem Meersalz eine leicht rosa Färbung.