Pommes Salz - Würze für Pommes-Frites

Pommes Salz ist eine spezielle Würzmischung, die vor allem in Europa und Nordamerika gerne zum würzen von Pommes Frites verwendet wird. Es besteht zum größten Teil aus Salz (80%), hinzu kommen 10% Paprika, am besten Edelsüßes Paprikapulver, und weitere 10% aus verschiedenen Aroma-Trägern wie Knoblauch, Zwiebel und Senfmehl.

Zur Herstellung wird sehr fein gemahlenem Salz mit diesen Zutaten vermischt. So haben sie ein wunderbares Gewürzsalz. Das Paprikapulver rundet den Geschmack des Salzes leicht süßlich und scharf ab. Dieses Gewürzsalz eignet sich hervorragend zum würzen von Pommes Frites, aber auch zu anderen Kartoffelgerichten wie gebratene Kartoffeln, Pellkartoffeln, Röstkartoffeln, Rösti, Gratins, Kartoffelsalat, Kartoffelsuppe oder Fleisch.

Pommes Salz selbst machen

Diese Mischung können Sie auch leicht selbst herstellen. Vermengen Sie einfach nur 80g Salz mit 10g Paprika und 10g Zwiebelpulver. Die Zutaten können Sie auch direkt in einen Salzsteuer geben und haben in nun ein aromatisches Würzmittel für Ihre Kartoffelspeisen. Ein kleiner Geheimtipp: geben Sie einfach etwas Safran zu der Mischung.

Komplizierter ist eine andere Mischung. Hier werden 100g Salz mit 10g Paprika und weiteren 10g aus Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Koriander, Sellerie, Chili und grüner Pfeffer, Oregano und Muskatnuss gegeben. Alles vermengen und voila haben Sie ein wunderbares Pommes Salz.

Pommes Salz Online kaufen

Pommes Salz
Wissenswertes über Salz

Fleur de Sel entsteht als Salzblättchen an der Wasseroberfläche der Meerwassersalinen durch die Einwirkung von Sonne und Wind.