Flor de Sal con Finas Hierbas

Das Flor de Sal con Finas Hierbas ist ein hochwertiges Kräutersalz aus dem Sortiment des Flor del Delta. Hierbei ist der Geschmack des natürlichen Meersalzes, dem Flor de Sal wunderbar mit dem verschiedener Kräuter wie Dill und Estragon abgestimmt.

Das Flor de Sal wird hierbei nach traditionellen Methoden in Spanien, genauer gesagt im Ebro Delta in der Saline de la Trinitat angebaut und bis heute von Hand geerntet. Zwischen Juni und September wird Meerwasser in die Salzwasserbecken geleitet, wo das Wasser unter dem Einfluss von Sonne und Wind verdunstet und so die Salzkonzentration steigt. Ist diese hoch genug, entstehen auf der Wasseroberfläche kleine Salzkristalle. Diese werden von den Salzbauern in den Morgenstunden abgeschöpft, bevor sie zu groß werden und zum Boden der Becken sinken. Anschließend wird dieses Fleur de Sel weiterverarbeitet. In diesem Prozess vereinigt sich das Salz mit verschiedenen Kräutern zu einem besonderen und hochwertigen Kräutersalz.

Das Flor de Sal con Finas Hierbas ist eine feine Mischung aus tiefgetrockneten Kräutern wie Dill, Estragon und Sternanis. Dieses Aroma eignet sich hervorragend zum Würzen von leichten Gerichten. So passt das Flor de Sal con Finas Hierbas hervorragend zu Meeresfrüchten wie zum Beispiel Jakobsmuscheln. Daneben verfeinert es das Aroma von gegrilltem Fisch und Nudelgerichten sowie cremigen Suppen.

Weitere Produkte aus dem Haus Flor del Delta sind:

Flor de Sal con Finas Hierbas

Flor de Sal con Finas Hierbas
Name: Flor de Sal con Finas Hierbas (Flor del Delta)
Kategorie: Kräutersalz
Herkunft: Spanien, Katalonien, Ebro Delta
Herstellung: traditionelle Methoden von Hand durch Abschöpfen der Salzblumen gemischt mit verschiedenen Kräutern
Geschmack: sanfter, weicher Geschmack
Gerichte: Meeresfrüchte, Jakobsmuscheln, Nudelgerichte, Suppen ...
Wissenswertes über Salz

Qualitativ hochwertiges Meersalz besitzt meist eine Restfeuchte. Diese wird auch als Salzmutter bezeichnet.