Meersalz

Meersalz wird vor allem in warmen Ländern wie Frankreich, Spanien, Portugal, Hawaii oder auf dem Afrikanischen Kontinent gewonnen. Es wird in Salzgärten aus Meerwasser gewonnen. Meerwasser enthält pro Liter ungefähr 35g Salz.

Zur Gewinnung wird das Meerwasser in Becken geleitet. Hier verdunstet nach und nach mit Hilfe der Sonne und des Windes das Wasser. Ist das Wasser verdunstet wird das auskristallisierte Meersalz zu Haufen zusammengerecht und anschließend entweder direkt für den Verkauf verpackt oder gereinigt und getrocknet für die industrielle Herstellung von Kochsalz.

Meersalz enthält in der Regel 95% Natriumchlorid und damit zirka 5% weniger als Steinsalz. Gerade dies mach den geschmacklichen Unterschied zum herkömmlichen Salz und lässt es weicher und weniger salzig vom Gemschack erscheinen. Neben dem Natrium enthält es auch bis zu 80 weitere Spurenelemente und Mineralien wie Kalium, Magnesium und Calcium beinhalten. Diese sind ein weiterer der Grund, weshalb es milder Schmeck als normales Steinsalz. Neben diesen enthält es auch Algen wie die Duniella Salina oder auch Erde. Je nach Zusammensetzung oder auch Region kann es sehr unterschiedlich schmecken. Salz, die durch verkochen gewonnen werden verlieren jedoch wieder viele der Mineralien und Spurenelemente und haben in aller Regel einen ähnlich hohe Natriumchloridgehalt wie das Steinsalz.

Fleur de Sel - edelstes Form des Meersalzes

Eine besonders edle Form des Meersalzes ist das Fleur de Sel oder Flor de Sal, wie es in Spanien genannt wird. An bestimmten Tagen, wenn das Zusammenspiel von Sonne und Wind ideal ist, entsteht an der Wasseroberfläche der Salzbecken Salzblumen, das Fleur de Sel. Dieses wird von Hand mit einer Kelle abgeschöpft. Das Fleur de Sel besitzt eine höhere Restfeuchte als das normale Salz und schmeckt hierdurch milder.

Bekannte Meersalze unter anderen

Im Handel können Sie das Salze in verschiedenen Formen erhalten. Meist wird es mit Restfeuchte als grobes Meersalz oder getrocknet und feingemahlen angeboten.

Verunreinigungen von Meersalz

Die Probleme der Umweltverschmutzung können sich auch auf das Salz auswirken. Hersteller von Meersalzen führen in der Regel Tests durch, in denen die Belastung des Meerwassers durch Kohlenwasserstoffe und Schwermetalle überprüft werden.

Produkt Anbieter
Fleur de Sel

350 g Porzellantopf von Sansibar


zum Anbieter
Sal de Ibiza Fleur de Sal

125 g + Mini-Salzstreuer


zum Anbieter
Fleur de Sel Guerande

120g Porzellan Dose von Da Silva Gaspar


zum Anbieter
Le Paludier Fleur de Sel

125g Box Meersalz aus Guerande


zum Anbieter
Wissenswertes über Salz

Rauchsalz ist Meersalz, das je nach Geschmack über verschiedenen Hölzern geräuchert wird.