Salz Peeling

Peeling ist die kosmetische Behandlung der obersten Hautschicht. Hierbei wird zwischen der chemischen und der mechanischen Behandlung unterschieden. Bei der mechanischen Haut-, oder Ganzkörper- oder Gesichtsbehandlung wird meist ein Salz Peeling angewandt. Neben dem Salz Peeling gibt es auch ein Zucker Peeling. Salz Peeling aus grobem Meersalz sind sogar noch besser geeignet.

Ein Salz Peeling kann wären eines Bades oder unter der Dusche mit Dusch Salz Peelings angewendet werden. Hierbei wird die Haut mit dem Salz in kreisenden Bewegungen von abgestorbenen Hautschuppen befreit. Salz Peeling eignet sich auch hervorragend als Gesichtspeeling. Es hilft bei trockener Haut und mindert den Juckreiz. Die Haut kann nach der Behandlung wieder durchatmen und wirkt rosig und frisch. Auch Mitessern oder Pickeln wird durch die Behandlung entfernt und vorgebeugt, Knitterfältchen verschwinden und die Haut wird feinporiger.

Ein Salz Peeling sollte alle 4 Wochen durchgeführt werden. In dieser Zeit kann sich wieder ausreichend Haut und Hautschuppen bilden. Ein übermäßiges oder zu intensives Peeling kann zu einer Verhornung der Haut führen. Demnach sollte ein Ganzkörper-Peeling nur zwischen 10 und 20 Minuten in Anspruch nehmen.

Namen von Salz Peelings im Handel

Hersteller von Salz Peelings sind unter anderem

Peeling Salz kann auch gegen Pickel, Akne und Mitesser helfen.

Peeling Salz Online kaufen

Name: Salz Peeling
Wirkung:
  • befreit von abgestorbenen Hautschuppen
  • die Haut kann wieder durchatmen
  • Knitterfältchen verschwinden
  • bekämpft Pickel und Mitesser
  • Haut wirkt rosiger und frischer
Behandlung Über dem Waschbecken, in der Badewanne oder Dusche mit kreisenden Bewegungen einreiben. Anschliessend abwaschen.
Wissenswertes über Salz

Aus einem Liter Meerwasser lassen sich 33,3 Gramm Salz gewinnen. Dies entspricht in etwa drei Esslöffel Salz.