Australian Murray River Salz

Bei dem australischen Murray River Salz handelt es sich um ein rosafarbenes Kristallsalz von sehr feiner Konsistenz. Für die Färbung des Salzes sind abgelagerte, rote Pigmente, sogenannte Karotine, einer salztoleranten Alge verantwortlich.

Herkunft

Wie sein Name anfänglich vermuten lässt, wird das Murray River Salz aber nicht direkt aus dem Murray River, dem zweitlängsten Fluss Australiens gewonnen, sondern vielmehr aus einer natürlich entstandenen Sole unterhalb des Murray-Darling-Beckens. Das Murray-Darling-Becken ist Australiens größte fruchtbarste Region, die auch als Speisekammer des Südostens des Kontinents bezeichnet wird. Das Becken ist nach den beiden Flüssen benannt, die es entwässert. Noch vor 5 Millionen Jahren war eben dieses Becken ein Binnensee, dessen mineralisiertes salzhaltiges Grundwasser im Laufe der Zeit durch eine undurchlässige Lehmschicht unterhalb des Sees abgeschottet wurde. Aus eben diesen entstandenen "Binnenlaken" wird heute das Murray River Salz gewonnen.

Geschmack

Das Murray River Salz zeichnet sich durch seinen milden Geschmack aus. Durch seine flockenartige feine Konsistenz eignet es sich hervorragend zum "aus-der-Hand-Salzen". Das Murray River Salz eignet sich für jegliche Speisen. Besonders lecker schmeckt es zu gutem Brot mit frischer Butter oder leicht gerösteten Brotscheiben mit Olivenöl.

Australien: Salzpfannen im Murray Becken

Salzpfannen im australischen Murray Becken.

Murray River Salz Online kaufen

Australisches Murray River Salz
Name: Australian Murray River Salz
Herkunft: Australian (Murray-Darling-Becken)
Herstellung: Salinenwasser
Geschmack: mild
Gerichte: Fleisch, Gemüse, Suppen, Brot...
Wissenswertes über Salz

Rauchsalz ist Meersalz, das je nach Geschmack über verschiedenen Hölzern geräuchert wird.