Persiensalz - das Blaue Salz aus Iran

Das Persiensalz, oder auch Persische Blaue Salz genannt, gehört zu den seltensten bekannten Salzen und zeichnet sich durch seine befremdliche und außergewöhnliche Farbe aus. Das Persiensalz ist ein Steinsalz und wird aus Salzminen in Iran gewonnen. Die Provinz Semnan im nördlichen Iran ist bekannt für sein Steinsalz.

Das Persiensalz oder Blaue Salz erhält seine Färbung durch einen seltenen optischen Effekt. Dieser ist auf eine Kristallgitterverschiebung im Salz zurückzuführen. Vor Jahrmillionen band sich das Mineral Sylvin, oder besser bekannt als Kaliumchlorid, unter hohem Druck an das Salz. Normalerweise wird das Salz durch das Kaliumchlorid rosa oder gelb. Durch die veränderte Kristallgitterstruktur bricht sich das Licht in einer besonderen Weise und der Betrachter erhält den Eindruck eines blauen Salzes.

Persiensalz weißt einen hohen Anteil an Kaliumchlorid auf. Im Handel ist es sowohl als Halit, grob und fein gemahlen erhältlich. Das Persisch Blaue Salz wird ähnlich dem Fleur de Sel zum nachwürzen verwendet.

Geschmack

Das Persisches Blaue Salz überzeugt nicht nur durch seine außergewöhnliche blaue Farbe, sondern auch durch seinen einzigartigen Geschmack. Zunächst beginnt das Persiensalz auf dem Gaumen zu prickeln und es erscheint als ein sehr starkes Salz. Im nächsten Augenblick entwickelt sich der anfänglich intensive Salzgeschmack zu einem milderen angenehmen Nachgeschmack. Diese würzige Geschmackkomposition ist besonders köstlich zu Meeresfrüchten, Fleisch oder auch Trüffelgerichten und Foie Gras, der französischen Stopfleber.

weitere Namen des Persiensalz im Handel

Persisch Blaue Salz Lampen

Neben dem Persiensalz sind im Handel auch Persisch Blaue Salz Lampen erhältlich. Diese Blauen Halit Salz Lampen erfreuen sich ähnlich großer Beliebtheit, wie die Himalaya Salz Lampen.

Persiensalz - das Salz aus Iran
Name: Persiensalz, blaues Persisches Steinsalz
Herkunft: Semnan, Iran
Herstellung: Steinsalz
Geschmack: starker intensiver Salzgeschmack mit mildem Nachklang
Gerichte: zum Nachwürzen oder zu Meeresfrüchten, Fleisch, Trüffelgerichten oder Foie Gras
Wissenswertes über Salz

Rauchsalz ist Meersalz, das je nach Geschmack über verschiedenen Hölzern geräuchert wird.