Portugiesisches Salz – Gourmetsalz aus Portugal

Portugiesisches Salz erobert immer mehr den europäischen und amerikanischen Markt. Neben dem Quellsalz, dem Quellsalz aus Portugal, ist vor allem das Flor de Sal Portugals bekannt. Zwar erreicht dieses wie auch das Flor de Sal Algarve bisher nicht die Bekanntheit des französischen Fleur de Sel, dennoch steht es diesem in nichts nach. Etwas Besonderes stellt auch das Flor Salis dar, er wird auch als First Flush des Flor de Sal bezeichnet. Gewonnen wird das portugisiesche Meersalz vor allem an der Algarve, im Naturschutzgebiet "Ria Formosa" oder in der Nähe von Tavira.

Portugiesisches Gourmet Salze

Flor de Sal Algarve
Flor de Sal Algarve
Flor de Sal Portugal
Flor de Sal Portugal
Quellsalz aus Portugal
Quellsalz aus Portugal

Geschichte des Portugiesischen Salzes

Portugal sieht auf eine lange Geschichte von Salz zurück. Ausgrabungen zeigen, dass bereits die Römer Salinen anlegten und regen Handel mit dem portugiesischen Salz betrieben. Erste schriftliche Erwähnungen der Salzproduktion gehen auf das 10. Jahrhundert zurück, in dem Salzmarschen einem Kloster übertragen wurden. Das portugiesische Salz erfreute sich in der darauffolgenden Zeit immer größerer Beliebtheit und wurde bereits im 15. Jahrhundert nach ganz Europa exportiert. Der Handel mit dem weißen Gold verhalf Portugal, zu einer Weltmacht heranzuwachsen.

Portugiesisches Salz Online kaufen

Wissenswertes über Salz

Meersalz besitzt in der Regel einen geringeren Natriumchloridanteil (NaCL) als Steinsalz.